Saisonrückblick 23/24

Der ASV Aichwald beendete die Saison 2023/24 mit insgesamt 49 Punkten aus 30 Spielen und erreichte damit den 6. Platz in der Kreisliga A. Der Abstand zum Meister TSV Berkheim betrug schlussendlich 21 Punkte. Während die Hinrunde äußerst erfolgreich verlief und der ASV Aichwald auf einem starken 3. Platz überwinterte, konnte das Team die hohen Erwartungen in der Rückrunde leider nicht erfüllen. Ein wesentlicher Grund dafür waren zahlreiche Verletzungen, die die Mannschaft in der zweiten Saisonhälfte stark beeinträchtigten.

Hinrunde

Die Hinrunde der Saison war geprägt von durchwachsenen Auftritten. Der ASV Aichwald zeigte sich zwar offensiv recht spielfreudig, aber offenbarte defensiv einige Schwächen. Dennoch konnte man einige Punkte einfahren und sich nach 15 Spielen auf einem hervorragenden 3. Platz positionieren. Es schien, als könnte das Team möglicherweise sogar um den Meistertitel mitspielen.

Rückrunde

Leider konnte der ASV Aichwald die durchwachsene Form auch in der Rückrunde nicht verbessern. Verletzungen wichtiger Spieler machten dem Team schwer zu schaffen. Die daraus resultierenden Änderungen in der Startelf und die fehlende Konstanz führten zu einer Reihe von schlechten Ergebnissen. In einigen Spielen zeigte die Mannschaft zwar weiterhin ihr Potenzial, doch fehlte häufig die letzte Konsequenz und das Quäntchen Glück, um als Sieger vom Platz zu gehen.

Fazit

Trotz der eher enttäuschenden Rückrunde kann der ASV Aichwald auf eine insgesamt respektable Saison zurückblicken. Vereinzelt konnte das Team zeigen zu was es in der Lage ist. Die Leistungen in der Hinrunde zeigen das Potenzial der Mannschaft, und wenn es gelingt, die Verletzungsproblematik und die Inkonstanz in der kommenden Saison zu minimieren, könnte der ASV Aichwald erneut ein ernstzunehmender Kandidat für die oberen Tabellenplätze sein.

Der Trainerstab und die Vereinsführung werden die Saison genau analysieren und die notwendigen Schlüsse ziehen, um in der nächsten Spielzeit wieder voll angreifen zu können. Ziel wird es sein, konstanter zu spielen und vor allem in der Rückrunde stärker aufzutreten. Mit einer gezielten Vorbereitung und hoffentlich weniger Verletzungspech könnte der ASV Aichwald in der nächsten Saison wieder oben mitspielen.

AUCH INTERESSANT

JugendNews

E-Jugend kickt international

Freitag 28.06.2024. Pünktlich zur Abfahrt um 14:30 Uhr schlägt der „Sommer“ wieder erbarmungslos zu und es regnet. Ein Teil der ASV E-Jugend macht sich mit einem der Trainer und[…]

JugendNews

Meister und Aufstieg in die Regionenliga

Die A-Junioren der SGM ASV Aichwald/ TSV Baltmannsweiler haben ihr Meisterstück in der Kreisleistungsstaffel perfekt gemacht und damit den Aufstieg in die Regionenliga geschafft. Die Mannschaft um das Trainerteam[…]

AktiveASV AichwaldNews

Saisonrückblick 23/24

Der ASV Aichwald beendete die Saison 2023/24 mit insgesamt 49 Punkten aus 30 Spielen und erreichte damit den 6. Platz in der Kreisliga A. Der Abstand zum Meister TSV[…]