TV Hochdorf – ASV Aichwald 0:5

      Kommentare deaktiviert für TV Hochdorf – ASV Aichwald 0:5

„Deutlicher Sieg des ASV in den Aspen“

(Maximilian Geyer) Am Sonntag den 13.11.2016 traf der ASV bei kühlen Temperaturen auf den TV Hochdorf. Auf einem sehr tiefen und holprigen Untergrund begann das Spiel gegen einen „Angstgegner“ des ASV. Die letzten Jahre war der ASV nämlich weniger erfolgreich auf dem Platz in den Aspen. Dennoch rissen die Schurwaldbuben sofort die Kontrolle über die Partie an sich, die Partie blieb jedoch zunächst torlos. Dies lag auch daran, dass zahlreiche Bälle auf dem bereits beschriebenen Untergrund versprangen. Der TV Hochdorf war in dieser Phase der Partie dennoch jederzeit bereit über seine schnellen Außen zu kontern.

Dann gelang dem ASV durch einen guten Spielzug über Außen das erste Tor der Partie. Nach einer sehenswerten Flanke von Christoph Seifried schloss Nico Späth aus kurzer Distanz ab. Sein Schuss tangierte jedoch zunächst die beiden Pfosten ehe Elias von Kirchbach trocken zum 1:0 abstauben konnte. In der Folge dominierte der ASV die Gastgeber nach Belieben. Besonders Christoph Seifried stach durch ein äußerst aktives Angriffsspiel bei unseren Jungs heraus. Trotz zahlreicher Versuche war ihm ein Tor an diesem Sonntag nicht vergönnt.

In der 27. Minute stellte von Kirchbach schließlich auf 2 zu 0. Nach einem schönen Pass umkurvte er den Hochdorfer Keeper und musste den Ball nur noch einschieben. Von diesem Zeitpunkt an wollten die Gastgeber aus Hochdorf nicht mehr viel von unseren Jungs und so ging es mit einer verdienten 2:0 Führung in die Pause. 

Das Spiel lief weiter und der ASV hatte weitere Großchancen. Es dauerte jedoch bis zur 51. Minute, ehe Johannes Zeyer im gegnerischen Strafraum nach einem Freistoss zum Kopfball kam und locker zum 3:0 einnickte. Elias von Kirchbach krönte seinen Auftritt in der 54. Minute mit seinem 3. Tor an diesem Nachmittag, ehe Nico Späth in der 64. Minute nach einer super Kombination auf den 5:0 Entstand erhöte.

Der ASV fuhr also mit 3 Punkten aus den Aspen nach Hause und kann sich nun über 30 Punkte in der Tabelle freuen!

16. Spieltag: TV Hochdorf – ASV Aichwald 0:5 (0:2)

TV Hochdorf:
Henn (75. Trabold), Reiser (50. Schneider) – Leppert – Grambole – Kaufmann, Baach – D. Yandemir – Gutmann (54. Begic) – Mattheis, Sobota (80. P. Yandemir) – Weiler

ASV Aichwald:
Dujakovic, Eberspächer (70. Hörauf), N. Seifried – Kreidler (70. Klein) – Schmid, Munz – Buckenberger – Zeyer (75. Schade) – Späth – C. Seifried (75. Kipp) – Späth – Buckenberger, v. Kirchbach;

Tore: 0:1 v. Kirchbach (10. Min.), 0:2 v. Kirchbach (27. Min.), 0:3 Zeyer (51. Min.), 0:4 v. Kirchbach (54. Min.), 0:5 Späth (65. Min.)