TSV Lichtenwald – ASV Aichwald 1:1

      Kommentare deaktiviert für TSV Lichtenwald – ASV Aichwald 1:1

Punkteteilung im Schurwaldderby!

(EK) Alles andere als ein Start nach Maß erwischte der ASV Aichwald in ihrem Auswärtsspiel in Lichtenwald. Schon nach wenigen Sekunden stand es nämlich 1:0 für die Gastgeber. Kurz nach dem Anspiel fand ein langer Ball den Stürmer welcher zu aller Überraschung den Ball direkt im Tor versenkte. Dieser sehr frühe Treffer hinterließ Spuren bei beiden Mannschaften. Lichtenwald agierte in Folge euphorisiert, Aichwald hingegen wirkte verunsichert und geschockt. Es lief deshalb in der ersten Halbzeit wenig im Ballbesitzspiel zusammen und es ergaben sich kaum Torchancen. So blieb es bis zur Pause beim 1:0 für die Hausherren.

In der zweiten Halbzeit nahmen die Gäste mehr und mehr den Kampf an und fanden so wieder zurück ins Spiel. Schwierig gestaltete sich aber immer noch das Offensivspiel bei der tiefstehenden und zahlreich agierenden Verteidigung Lichtenwalds.  So sorgte Trainer Lothar Buckenberger mit taktischen Umstellungen und Wechseln für frischen Wind. Aichwald erhöhte den Druck und drängte stetig auf den Ausgleich. Daraus ergaben sich Konterchancen für Lichtenwald. Die deutlichste entschärfte Torhüter Alex Schlienz mit einer schönen Parade. Trotz erhöhten Drucks drohte Aichwald die Zeit davon zu laufen. Doch in der Schlussphase  wurden die Gäste endlich belohnt. Ein Foul an Pascal Buckenberger im Strafraum wurde mit Elfmeter sanktioniert und den fälligen Strafstoß versenkte Elias von Kirchbach (85. Minute). Daraufhin ging ein spürbarer Ruck durch die Mannschaft und der Glaube an einen möglichen Sieg hauchte dem Offensivspiel neuen Mut ein. So ergaben sich in den letzten Minuten die besten Möglichkeiten des Spiels. In der letzten Minute steckte Pascal Buckenberger in den Lauf von Max Schmid durch, dieser lief auf frei auf das gegnerische Tor zu und war nur noch durch eine Notbremse zu stoppen. Der Freistoß von Alexander Hörauf aus 17m touchierte leider aber nur die Oberlatte.

Am Donnerstagabend kommt es nun in Schanbach zum nächsten Heimspiel gegen den TV Plochingen.