Starker E-Jugend-Auftritt in Ruit am 19.01.2014

      Kommentare deaktiviert für Starker E-Jugend-Auftritt in Ruit am 19.01.2014
Von Spiel zu Spiel stärker werden! So kann man die Spiele von den beiden E-Jugend-Mannschaften von Trainer Silverio Ruggiero und Jürgen Maier umschreiben.
Der ASV 2 musste zunächst 2 Niederlagen einstecken. Dann fand Trainer Jürgen die richtigen Worte, sodass ab dem dritten Spiel plötzlich Kämpfer auf dem Spielfeld standen, die den Gegnern keinen Millimeter Raum mehr schenkten. Marvin Maier, Daniel Ruggiero und Basti Sonntag nahmen nun die Angriffe der Gegner auseinander und Luca Link (Tor) zeigte seine Klasse im Tor! Linus Weinschenk eröffnete mit seinem 1:0 gegen Altbach die Siegesserie, wodurch ein Spiel um den 5. Platz möglich war. In einem begeisternden letzten Spiel bezwangen die Jungs mit Nicki Mauch, dem starken Matteo Poguntke und dem tollen Dodo Larosa den TSV Laichingen 5:4 im packenden 9-Meter-Krimi. Begeisterung pur bei den ASV-Fans!
Auch der ASV 1 begann das Turnier schwach und konnte seine Überlegenheit nicht in Siege umsetzen. Auch hier änderte sich das ab dem dritten Spiel. Pascal Pfefferkorn im Tor war jetzt echt spitze! Leon Brandl stand nun immer richtig und machte ein Tor nach dem anderen. Mika Hahn, Samir Benrachid und Felix Ambro spielten stark. Dadurch gelang die Teilnahme am kleinen Endspiel um den 3. Platz. Der TB Untertürkheim war ein echt harter Gegner. Doch Sillis Schützlingen gelang ein verdientes 1:0-Freistoßtor. Gegen die nun stark ankämpfenden Untertürkheimer, die den Ausgleich erzwingen wollten, gelang Fynn Ayvat, Tom WackerYasin Günebakan und Leon Trautner das Kunststück, den Vorsprung zu halten. Dann der Schlußpfiff. Freudengesänge der jubelnden ASV-Spieler und der mitgereisten ASV-Fans rundete die tollen Platzierungen der beiden ASV-Mannschaften ab. Jungs, weiter so! Immer fleißig üben. Denn eure Fans wollen noch viele solcher tollen Spiele sehen!