E2 Heimspiel gegen Reichenbach

      Kommentare deaktiviert für E2 Heimspiel gegen Reichenbach

Zum Auftakt der Runde war der VfB Reichenbach zu Gast bei uns. Nach der starken Vorstellung im Testspiel am Mittwoch gegen Altbach waren wir guter Dinge. Das Spiel begann aber auf beiden Seiten ziemlich fahrig, mit vielen Fehlpässen. Dann unterlief uns noch ein Stellungsfehler, und schon lagen wir 0:1 zurück. Postwendend konnte dann aber Manu nach Hackenvorlage von Louis ausgleichen. Reichenbach kam nun besser ins Spiel und ging erst durch einen Fernschuss mit 2:1 wieder in Führung, ehe sie nach einer guten Kombination sogar auf 3:1 erhöhten.

Kurz danach war zum Glück Halbzeit. Jeder von uns wusste, dass sich gewaltig was ändern muss und somit kam eine andere Aichwalder Truppe aus der Pause. In der Folge drängten wir Reichenbach immer weiter hinten rein. Es war dann der mittlerweile starke Oskar, der auf 2:3 verkürzte. Auf den zweiten Versuch konnte Ardit dann nach einer Ecke von Manu endlich ausgleichen. Nach einem von Alex perfekt weit ausgeführten Abstoß konnte Pasi im Nachschuss dann sogar den 4:3 Führungstreffer erzielen. Ardit hätte beim nächsten Angriff dann sogar fast noch erhöht, traf jedoch nur die Latte. Kurz vor Schluss dann der Schock: nach einem Zusammenstoß musste unser Keeper Alex im Mund blutend vom Feld. Mit Ersatzkeeper Marc gaben wir dann unser bestes die letzten paar Minuten die Führung zu retten. Jedoch unterlief uns dann ein unglücklicher Fehlpass, welchen Reichenbach zum Ausgleich nutzte. Dann ertönte leider schon der Schlusspfiff.

Am Ende fühlte sich das dann wie eine Niederlage an. Wenn man jedoch bedenkt, dass wir zur Halbzeit 1:3 zurücklagen war das trotzdem eine brutale Leistung in der zweiten Hälfte. Reichenbach kam oft nur durch unsere Fehler ins Spiel. Wenn wir diese Fehler abstellen, machen wir so einen Gegner dann in Zukunft weg. Weiter so Jungs und Mädels!

Es spielten: Alex (TW), Hannah, Ardit (1), Oskar (1), Louis, Marc, Manu (1), Pasi (1)