E2 Abschlussturnier

      Kommentare deaktiviert für E2 Abschlussturnier

Zum Abschluss der Saison waren wir am Sonntag in Zuffenhausen zu Gast. Bei einem reinen 06er Turnier waren wir die einzige 07er Mannschaft. Im ersten Spiel machten wir keine schlechte Figur, kassierten aber erst das 0:1 dadurch, dass die Gegner einfach größer und schneller waren und anschließend durch einen Fehlpass noch das 0:2. Louis hatte kurz vor Abpfiff noch die Chance für den Anschlusstreffer, sein Schuss strich aber knapp übers Lattenkreuz. In der zweiten Begegnung lief es fast gleich: 0:1 durch eine gute Kombination des Gegners, dann 0:2 durch einen 9-Meter. In der Schlussphase hatte dann Oskar die Doppelchance, scheiterte aber 2 Mal am Keeper. Im dritten Spiel wollten wir endlich von Anfang an wach sein, fingen jedoch wieder das frühe 0:1. Wir kämpften uns diesmal aber zurück. Nach einer Chance von Conni kam der Ball zurück zu Henrik an der Mittellinie. Der nahm Maß und versenkte das Ding im Winkel. Kurz darauf legte Conni nochmal 2 Solos über links hin und stellte den 3:1 Endstand her. Im nächsten Spiel lieferten wir von Anfang an einen Fight auf Augenhöhe. Es gab Chancen auf beiden Seiten, aber keiner traf. Mit der letzten Aktion machte Oskar dann aber doch noch mit Links das 1:0, und wir holten etwas glücklich gleich den zweiten Sieg. Im letzten Gruppenspiel sollte dann der nicht für möglich gehaltene Halbfinaleinzug klar gemacht werden. Wir erarbeiteten uns dann auch ein Chancenplus, nutzten es aber nicht. So holten wir nur ein Unentschieden. Mit 7 Punkten waren wir zwar Punktgleich mit dem Zweiten, hatten aber ein schlechteres Torverhältnis. Somit wurde es das Spiel um Platz 5. Und der Gegner war: ausgerechnet unsere erste Mannschaft! Man merkte unseren Jungs an, dass sie bereits etwas platt waren und auch irgendwie einen unnötigen Respekt vor unserer Ersten hatten. Somit hagelte es im letzten Spiel eine 0:5 Klatsche, und wir wurden 6. von 12.

Dennoch war es ein absolutes starkes Turnier. Gegen ausschließlich ältere und größere Gegner so gut zu spielen und so viele Punkte zu holen war fast nicht zu erwarten. Und dann auch noch nur einen Platz getrennt von unserer Ersten. Brutal Jungs!

Es spielten: Alex (TW), Henrik (1), Ole, Frederik, Conni (2), Oskar (1), Louis, Claudio