E2 6. Spieltag

      Kommentare deaktiviert für E2 6. Spieltag

Dieses Mal war unsere Erste am Dienstagabend beim FV Plochingen zu Gast. Im Duell Tabellenführer gegen Letzter schienen die Rollen klar verteilt und wir gingen bereits mit der zweiten Chance in der 2. Minute durch Nick in Führung. Im Anschluss jedoch fühlten wir uns mit dem einen Tor und der Tabellensituation aber zu siegessicher und Plochingen konnte ausgleichen. Das rüttelte uns dann aber wach. Wir spielten wieder konzentrierter und konnten dann verdient, aber eigentlich aufgrund des Spielverlaufs zu niedrig, mit einer 4:1 Führung in die Halbzeit gehen. Es fehlte oft einfach am entscheidenden letzten Pass. Nach der Pause schossen wir bei einem Klärungsversuch den Gegner an, der Ball sprang in den Lauf des Angeschossenen und schon stand es nur noch 4:2. Nun packte uns der Ehrgeiz und wir spielten nun entschlossen und endlich wieder genau nach vorne. Wir eröffneten einen Torreigen und konnten unsere Führung auf 11:2 ausbauen. Es passierte dann aber, was in solch einer Situation immer passiert: nun wollte jeder unbedingt ein Tor schießen. In der Folge gab es im Bereich des gegnerischen Strafraums kaum noch Zusammenspiel, jeder hielt nur noch irgendwie aufs Tor drauf oder versuchte Alleingänge. Die Hausherren konnten daraus dann ihren Nutzen schlagen, und nach einer wunderschönen Flanke durch einen Kopfball ihr drittes Tor erzielen. Das gleiche kopierte Paul dann auf der anderen Seite für uns. Am Ende kam Manu beim Abstoß dann über die schlecht markierte Strafraumlinie und es gab noch einen Freistoß. Diesen konnte Plochingen dann direkt versenken. Somit gewannen wir am Ende mit 12:4 gegen nie aufgebende Plochinger. Hätten wir uns komplett fokussiert, hätten wir vorne noch mehr machen können und hinten nicht so viele unnötige Kisten kassiert.

Es spielten: Manu (TW), Jakob, Patrick S (1), Conni, Oskar (1), Nick (3), Finley (4), Gyoel (2), Paul (1)