E1 Heimspiel gegen RSK

      Kommentare deaktiviert für E1 Heimspiel gegen RSK

Auch unsere Erste hatte sich zum Abschluss der Rückrunde nochmal einen Dreier vorgenommen. Dem verliehen wir bereits nach 2 Minuten Nachdruck, da wir durch Patrick S gleich mal in Führung gingen. RSK konnte aber bereits im Gegenangriff durch einen angedrehten Eckball den wir nicht klären konnten sofort ausgleichen. In der nächsten Aktion sofort wieder dasselbe Spiel: angedrehter Eckball und er prallt wieder unglücklich in unser Tor ab. Aber nicht genug, nach einem Angriff über unsere linke Seite stand es sogar schon 1:3. Nach dieser turbulenten Anfangsphase beruhigte sich das Spiel etwas, RSK hatte aber mehr Spielanteile. Diese nutzten sie Mitte der ersten Hälfte sogar zum 1:4. Wir fingen uns dann und drückten nach vorne. Wir konnten dann nur per Foul im Strafraum aufgehalten werden. Den fälligen Elfer versenkte Jakob zum 2:4. Keine 2 Minuten später der nächste Elfer für uns: diesmal scheiterte Patrick S aber am Keeper. Nach der Halbzeit gaben wir wieder Vollgas und hätten gleich den ersten Hochkaräter: Nick legte quer Patrick S verpasste aber um Haaresbreite. Auf der anderen Seite kam ein langer Pass von RSK durch und der Stürmer schob zum 2:5 ein. Wir gaben immer noch nicht auf und starteten eine sehenswerte Aufholjagd: erst war es Paul, dann Hannah die beide für Nick auflegten. Der schob beides Mal eiskalt ein und schon stand es nur noch 4:5. Bis zum Ende waren wir besser, aber es gelang uns einfach nicht der fünfte Treffer.

Geil gekickt Jungs und Mädel, leider wurde das am Ende durch unsere Nachlässigkeit vom Anfang nicht belohnt. Die Köpfe nicht hängen lassen!

Es spielten: Gyoel (TW), Jakob (1), Hannah, Paul, Finley, Conni, Patrick S (1), Nick (2), Claudio