E1 Heimspiel gegen Oberesslingen

      Kommentare deaktiviert für E1 Heimspiel gegen Oberesslingen

Im zweiten Heimspiel unserer Ersten sollte nun endlich mal was Zählbares her. Oberesslingen machte uns aber das Leben richtig schwer. Sie standen gut und ließen uns keinen Platz. Die erste gute Chance hatten dann auch die Gäste. Wir hatten Dusel, dass der Schuss nur gegen den Pfosten schlug. Wir bewegten uns einfach zu wenig und Oberesslingen machte über weite Strecken das Spiel. Nach einem Eckball schlug schon wieder ein Ball gegen unser Aluminium, diesmal war es die Latte. Unsere Abwehr macht einen Riesenjob, und wehrte fast alles ab. Nach dem Durchwechseln kam auch nochmal mehr Energie in unsere Offensive. Wir erliefen mehr und mehr Bälle und es folgte unsere stärkste Phase des Spiels. Patrick hatte dann unsere erste nennenswerte Chance, schloss aber zu unplatziert in der Mitte ab. Nick erlief kurz darauf rechts den nächsten Ball, legte auf Paul ab, der scheiterte aber auch am Keeper. Die nächste Chance konnte Patrick endlich zum 1:0 nutzen. Das hatte ganz schön an unseren Kräften gezehrt. Die letzten Minuten der ersten Hälfte stellten wir uns nur noch hinten rein und konnten die Führung verteidigen.

Allen war klar nach der Pause muss mehr kommen. Oberesslingen hatte die gleiche Erkenntnis und investierte nach dem Wechsel auch mehr. Finley hatte dann aber, nachdem er einen aussteigen ließ, rechts mal Platz, passte auf Nick, welcher wiederum auf Frederik ablegte, welcher überlegt ins rechte untere Eck abschloss. Mit der komfortablen 2:0 Führung beruhigte sich das Spiel erstmal auf beiden Seiten. Wir hatten noch 2-3 erfolgsversprechende Angriffe, konnten diese aber nicht nutzen. Die Gäste hatten kurz vor Schluss nochmal eine gute Chance: erst prallte der Ball gegen den Pfosten, anschließend gegen Gyoel und ging wieder raus.

Am Ende holten wir mit etwas Dusel unseren ersten 3er der Saison. Über weite Strecken waren wir etwas zu passiv, nutzten diesmal unsere Chancen aber effektiv. Gegen die nächsten Gegner ist aber eine Steigerung nötig.

Es spielten: Gyoel (TW), Mattis, Jakob, Paul, Finley, Patrick S (1), Claudio, Frederik (1), Nick