D-Jugend: Sieg verschenkt, trotzdem zufrieden

      Kommentare deaktiviert für D-Jugend: Sieg verschenkt, trotzdem zufrieden

Im Spiel vom 23.04.16 der Aichwalder D-Jugend gegen den Tabellen-Zweiten TSV RSK Esslingen lieferten sich in den ersten 20 Minuten zwei gleich starke Mannschaften ein spannendes Spiel, ehe Yasin der Durchmarsch durch die gegnerischen Reihen gelang und zum Führungstor einlochte. Unmittelbar danach , die Esslinger waren noch geschockt von dem Rückstand, bediente Fynn mit einem Traumpass Yasin, der ein fabelhaftes Kopfballtor und somit die 2:0-Führung erzielte.

In der zweiten Halbzeit stand die Abwehr mit Leon T. im Tor, Marvin und Pascal sowie mit Leon P. erneut sicher und Aichwald gelang fast ein weiteres Tor, das die vorzeitige Entscheidung gewesen wäre. Jonathan, Samir und Manuel im Mittelfeld sowie Linus im Sturm standen einfach zumeist besser und waren schneller, als die Esslinger.

Erst 10 Minuten vor Schluss gelang dem TSV RSK Esslingen der Anschlusstreffer durch eine umstrittene Szene im Strafraum. Das mobilisierte bei den Esslingern neue Energien. Ein fragwürdiger Neunmeter bescherte Esslingen kurz vor Schluss den 2:2-Ausgleich. In den letzten Minuten bis zum Schlusspfiff gelang dem TSV RSK Esslingen noch beinahe der Siegtreffer, denn die entkräfteten und vom letzten Wochenende durch zahlreiche Verletzte (wir berichteten) geschwächten Aichwalder verausgabten sich bei naßkaltem Regenwetter und waren am Ende zufrieden mit dem Unentschieden gegen starke Esslinger. Ein aktueller 3. Platz in der Tabelle für Aichwald ist der Lohn der großen Anstrengung. Bravo, Jungs!