E-Jugend Abschlussfahrt

      Kommentare deaktiviert für E-Jugend Abschlussfahrt
E-Jugend Abschlussfahrt ins Allgäu bzw. „this year Allgäu, next year Liverpool, Lloret de Mar or Rimini“
So fuhren Samstag morgen in Summe 60 E-Jugendliche, Trainer, Eltern und Geschwisterkinder ins Allgäuer Schullandheim, idyllisch oberhalb des Niedersonthofener See gelegen. Nachdem die Zimmer aufgeteilt wurden, ging es Richtung Immenstadt zur Alpsee Bergwelt, wo es für die meisten per Sessellift hoch zum Alpencoaster ging. Ein paar Erwachsene wagten den Aufstieg zu Fuß. Gestärkt oben mit Essen und Trinken ging es abwärts mit Deutschlands längster Rodelbahn, den Alpencoaster. Für die Einen schneller, andere wurden bös von „Sonntagsfahrern“ auf der Strecke ausgebremst.
Im Anschluss ging es zurück nach Niedersonthofen wo 2 Unentwegte bei fröstelnden Temperaturen in den See sprangen. Der Rest kickte am Bolzplatz oder machte einen Zwischenstopp in der örtlichen Gastronomie. Abends wurde Salate, Pizza, Chips und argentinische Salami gereicht, so dass auch die letzten großen Kinder satt wurden und das „Schubkarrenfeuer“ spätnachts genießen konnten. Am Sonntag früh kam dann auch pünktlich die Sonne raus, somit war das Baden in den Niedersonthofener See gerettet bzw eine Gruppe wanderte noch vorab in einer nahegelegten Klamm zu eine Wasserfall.
 
Fazit:
eine tolle Saison des E-Jugend Jahrganges 2006 /2007 geht zu Ende mit einem rundum gelungenen Abschlussfest im Allgäu.
Der 2006er Jahrgang verabschiedet sich in die D-Jugend, während der 2007er noch ein Jahr bleibt.
Dem Autor der Zeilen hat die Saison wieder mal riesig Spaß gemacht – großes Lob an die E-Jungs und Mädels vom ASV, den Trainern und natürlich den Eltern!
Nächster Abschlussbericht dann in einem Jahr aus Liverpool, Lloret de Mar aber mindestens aus Rimini – Ehrenwort!
Pfiati auf bald