ASV Aichwald – TSV Hochdorf 3:1

      Kommentare deaktiviert für ASV Aichwald – TSV Hochdorf 3:1

Aichwald schießt sich auf Platz 4

(TB) Mit viel Selbstvertrauen und  einem klaren taktischen Konzept startete der ASV in die Partie gegen Hochdorf. Die Hochdorfer merkten früh, dass es schwer werden würde an diesem Tag 3 Punkte vom Schurwald zu entführen. Aichwald ließ den Ball gut laufen und zeigte auch viel Einsatz und Disziplin. So traf Sebastian Beil nach 21 Minuten nach einer schönen Kombination zum 1:0. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeit.

Direkt nach der Pause erhöhte von Kirchbach auf 2:0. Nicht nur im Spiel nach vorne lief es beim ASV heute gut, sondern auch die Abwehr um Kapitän Seifried stand heute sicher. Doch nach 56 Minuten fand Hochdorf eine Lücke in der Verteidigung der Aichwälder und erzielte den Anschlusstreffer. Es drohte noch einmal richtig spannend zu werden, doch Eberspächer bestätigte seine Torjägerqualitäten aus den vergangenen Spielen und stellte mit seinem Tor den alten Abstand wieder her. In der Schlussphase der Partie hatte Aichwald noch mehrmals die Möglichkeit die Führung zu erhöhen. So war der eingewechselte Rommelspacher von den Hochdorfern nicht zu halten, doch er scheiterte knapp.

So blieb es beim verdienten 3:1 Erfolg des ASV gegen den TSV Hochdorf. Trainer Buckenberger konnte mehr als zufrieden mit dem Auftritt seiner Jungs sein. So steht Aichwald nach 9 Spielen auf dem 4 Platz der Kreisliga A und wird nun schauen, dass man den Schwung der vergangenen Wochen mit in die kommenden Partien nehmen wird.

Aufstellung:  Schlienz– Drodrofsky,  Klein, Seifried, Kiesel – ,Hörauf (Curti), Ciaramitaro (Georg), Buckenberger (Rommelsbacher), Eberspächer (De Benedictis), Beil –  von Kirchbach