ASV Aichwald – TB Ruit 1:0

      Kommentare deaktiviert für ASV Aichwald – TB Ruit 1:0

„Zum 4. Mal in Folge zu 0“

(NS) Am 6. Spieltag war der TB Ruit zu Gast auf dem Schurwald. Der ASV Aichwald sowie der heutige Gegner hatten bislang 6 Punkte auf Konto. Es war perfektes Fussballwetter. Für das Spiel nahmen wir uns vor, an den zuletzt konzentrierten Auftritt gegen die TSG Esslingen, anzuknüpfen.

Bereits früh in der Partie konnten wir die Kontrolle übernehmen, woraus zahlreiche Chancen folgten. Schusschancen durch Elias v.K. und Christoph S. konnten nicht aufs Tor gebracht werden. Tim T. hingegen brachte es zu einem Lattenschuss. Teilweise konnten die Angriffe aber auch nicht konsequent genug zu Ende gespielt werden, sodass es immer noch 0:0 stand.

Die Abwehrreihe um Alex H., Johannes Z., Leif M. und Niko S. stand bislang gut und zeigte wie zuletzt ein konzentriertes Verhalten, doch dann schafften es die Ruiter ihren einzigen Angriff in der 1. Halbzeit gefährlich auszuspielen. Unser Keeper Marko D. parierte jedoch stark und verschonte die Mannschaft vor einem Rückstand.

In der 29. Spielminute gelang uns dann doch noch die Pausenführung. Eine der vielen Ecke fand in Elias v. K. endlich mal einen Abnehmer. Dieser nickte das Leder vorbei am Ruiter Torwart zur verdienten 1:0 Führung. Bis zur Pause passierte dann nicht mehr viel, da beide Teams schwer mit den heißen Temperaturen zu kämpfen hatten.

In der 2. Halbzeit wollten wir früh den Sack zu machen und die Gäste weiter vom eigenen Tor fernhalten. Gesagt getan. Mit gutem Gegenpressing bekamen wir Druck auf die Ruiter Abwehrkette. Jedoch blieben die daraus resultierenden Chancen ungenutzt. In der 65. Spielminute setzte Nico S. einen Schuss ans rechte Lattenkreuz. Kurz darauf kamen Max S. und auch Joel S. aus guter Position zum Abschluss, scheiterten jedoch am guten Ruiter Schlussmann. 5 Minuten vor dem Ende war es Francesco C., der über die rechte Seite nochmals vor das gegnerische Tor kam. Jedoch erneut ohne Erfolg.

Gegen Ende wurde es somit nocheinmal spannend, da wir es über die gesamte Spieldauer verpasst haben den Sack zuzumachen. Zum Glück konnte unser Torwart Marko D. den letzten langen Ball gerade noch parieren und sicherte uns so die wichtigen 3 Punkte.

Trotz einer desolaten Chancenverwertung konnten wir den 3. Ligasieg in Folge einfahren. Für die kommenden Spiele gilt also, die Tore wieder zu machen und weiterhin eine strukturierte Teamleistung gegen den Ball abzuliefern.

ASV Aichwald:
Dujakovic, Hörauf – Zeyer – Munz – N. Seifried, C. Seifried (84. Kipp) – Späth – Buckenberger – Hummel (61. Schmid) – Tropschuh (65. Ciaramitaro), v. Kirchbach (67. Schade);

TB Ruit:
Fichtner, Rückle (34. Wally) – Fackler – Ellwanger – Ullsberger, Schönherr – Knoll (23. Baum) – Böhm – Blaschke (63. Saidyrhan), Neumann – Schön;

Tore: 1:0 v. Kirchbach (29. Min.)