ASV Aichwald – SV 1845 Esslingen 4:0

      Kommentare deaktiviert für ASV Aichwald – SV 1845 Esslingen 4:0

 „Ungefährdeter Sieg gegen 1845, dank eines überragenden Christoph Seifried“

(Max Schmid) Am 31. Spieltag war der SV 1845 Esslingen zu Gast auf dem Schurwald. Es herrschte perfektes Fußballwetter und zahlreiche Zuschauer hatten sich versammelt um den ASV zu unterstützen.

Von Anfang an konnte man bei unseren Jungs den zuletzt so vermissten Siegeswillen verspüren. Der ASV machte zu Beginn viel Druck und so kam es wie es kommen musste. Björn Drodowski konnte unbedrängt aus dem Halbfeld flanken und seine Hereingabe fand Christoph Seifried, der ohne Mühe zum 1:0 einschieben konnte. Doch die Esslinger waren nun wach. Harte Zweikämpfe, strittige Schiedsrichterentscheidungen und jede Menge Fouls sorgten für ein unschönes Spiel mit wenig Höhepunkten. Erst in der 35. Minute tat sich wieder etwas im 16er der Gäste. Christoph Seifried spielte sich frei und konnte auf 2:0 erhöhen.

Nach der Pause ließ es der ASV etwas ruhiger angehen und lauerte auf Konter. Mit einem Eckball in der 51. Minute fand Christoph Seifried den Kopf von Johannes Zeyer, der das 3:0 markierte und damit den Sack zu machte. Bei den Gästen aus Esslingen war der Frust spürbar. Einige rüde Attacken wurden vom schwachen Schiedsrichter nicht geahndet und so wurde die Partie gegen Ende noch einmal hitzig.

Eine Viertelstunde vor Schluss setzte sich der unermüdliche Christoph Seifried zum wiederholten Male gegen die Abwehrreihen der Esslinger durch und legte quer auf den mitgelaufenen Elias von Kirchbach. Dieser konnte ohne große Mühe zum 4:0 Endstand einschieben. Christoph Seifried war somit an allen 4 Toren beteiligt und daher unumstritten der Mann des Tages. Die Erste des ASV trat endlich mal wieder souverän auf und konnte hinten zudem die Null halten. Ein wichtiger Sieg für den Kopf, auf dem man sich jetzt jedoch nicht ausruhen darf.

31. Spieltag: ASV Aichwald – SV 1845 Esslingen 4:0 (2:0)

ASV Aichwald:
Dujakovic, B. Drodowski (40. Hörauf) – N. Seifried – Späth – Schmid, Ciaramitaro (45. Eberspächer) – Berkemer (74. Prokein) – Zeyer – C. Seifried (74. Kipp) – Tropschuh, v. Kirchbach;

Tore: 1:0 C. Seifried (7. Min.), 2:0 C. Seifried (35. Min.), Zeyer (51. Min.), von Kirchbach (74. Min.)