ASV Aichwald – 1. FC Donzdorf 1:2

      Kommentare deaktiviert für ASV Aichwald – 1. FC Donzdorf 1:2

Toller Pokalfight in Aichwald

(TB) In der ersten Runde des Bezirkspokals traf der ASV auf den 1.FC Donzdorf. Nach dem holprigen Saisonstart ging Aichwald gegen den Tabellenführer der Bezirksliga Neckar-Fils klar als Underdog in die Partie. Doch der ASV spielte mutig und war in der Anfangsphase die spielbestimmende Mannschaft.  So ging man schon nach 2 Minuten verdient durch Elias van Kirchbach in Führung.  Viele weitere große Torchancen blieben ungenutzt. Der ASV wurde für seinen großen Aufwand nicht belohnt und kassierte durch ein Tor von Felix Vetter sogar den Ausgleich. Nach der Pause erhöhte Donzdorf den Druck, doch die Aichwälder kamen immer wieder gefährlich vors Donzdorfer Tor. 20 Minuten vor Ende der Partie war es wieder Vetter der nach einer Freistoßvariante das 2:1 für die Donzdorfer erzielte. Der ASV gab nicht auf und die Partie nahm nochmal richtig Fahrt auf.  Doch die Aichwälder hatten an diesem Abend einfach nicht das Glück auf ihrer Seite.  So blieb auch ein Handspiel eines Donzdorfer Verteidigers im eigenen Strafraum vom Schiedsrichter ungeahndet. Nach 90 spannenden Minuten und einem unterhaltsamen Fussballspiel stand der Sieger fest und Donzdorf qualifizierte sich für die zweite Runde des Bezirkspokals. Doch auf diese Leistung kann der ASV aufbauen. Der Fokus liegt nun auf dem  Heimspiel gegen den TSV Wäldenbronn am kommenden Sonntag.

Aufstellung: Geyer – Kipp,  Scharpf (71.Schmidt), Seifried, Kiesel (79.Curti) – Schmid, Berkemer, Hörauf, De Benedictis (64. Ciaramitaro), Tropschuh (81.Eberspächer) –  von Kirchbach