ASV 1 verteidigt die Tabellenführung, ASV 2 bleibt im Spitzentrio

      Kommentare deaktiviert für ASV 1 verteidigt die Tabellenführung, ASV 2 bleibt im Spitzentrio

Der ASV 1 wurde von Trainer Save de Benedictis souverän durch das Spiel geführt. Leider waren Save’s Jungs in der 1. Halbzeit zu defensiv und ließen sich hinten rein drücken. Die Berkheimer nahmen das Geschenk dankbar an und spielten einen Elfer raus, den sie auch verwandelten. Erst durch das Anschlusstor von Leon Brandl wachte der ASV auf, erhielt aber gleich ein Kopfballtor der Berkheimer, bei dem Torwart Leon Trautner keine Chance hatte. In der Pause gab Trainer Save die richtigen taktischen Anweisungen. Nun dominierte das Aichwalder Mittelfeld um Fynn Ayvat (1), Samir Benrachid, Felix Ambro und Jakob Hahnemann (1) das Spielgeschehen und schickte die Sturmabteilung Aaron Ulrich (1) und Yasin Günebakan ständig vor das gegnerische Tor. Die Abwehr um Tom Wacker und Leon Pfefferkorn machte die Schotten dicht und Berkheim wurde am Ende mit 4:2 auswärts besiegt. Die Tabellenführung ist verteidigt und somit die Mission für diese Woche erfolgreich beendet. Hast alles richtig gemacht, Save!

Beim ASV 2 unter Führung von Trainer Silli Ruggiero sah es in einem hochklassigen Spiel gegen starke Wernauer lange Zeit nach einer Niederlage aus. Torwart Luca Link verhinderte mit Traumparaden unzählige Tore, bevor Matteo Poguntke kurz vor Schluss den verdienten 2:2-Schlußstand erzielte. Damit bleibt auch der ASV 2 ungeschlagen und hält mit seinem aktuell 3. Platz in seiner Gruppe den Anschluss an die Tabellenspitze. Die Jungs werden immer stärker! Macht weiter so!