Aluminium, Elfmeter und kein Glück…

      Kommentare deaktiviert für Aluminium, Elfmeter und kein Glück…

Eine unverdiente Niederlage setzte es für die A-Junioren am vergangenem Samstag gegen den TSV Deizisau. Trotz zahlreicher Chancen unterlag man 0:2.

Insgesamt war es ein Spiel zweier gleichstarker Mannschaften,allerdings hatten die Gäste aus Deizisau den besseren Torriecher. Der ASV hatte allerdings die größeren Chancen,scheiterte aber unter anderem mit einen Lattentreffer nach einem Kopfball von Valentin „Ich-beherrsche-den-Luftraum“ Jost. Zur Halbzeit stand es 0:0.
In der schwächsten Phase des Spiels schlugen die Deizisauer dann eiskalt zu und erzielten innerhalb von zehn Minuten die einzigen zwei Tore des Spiels.
Gelaufen war allerdings noch nichts: Jakob „Die Maschine“ Georg wurde im Strafraum der Gäste gefoult – klare Sache,Elfmeter. Doch den Schuss von Dakaj Florent konnte der Keeper noch abwehren, den Nachschuss setzte der Schütze aus drei Metern an die Latte!

Fazit: Stark gespielt und doch verloren. Somit hat man sich wahrscheinlich aus dem Meisterschaftsrennen verabschiedet. Doch abschreiben darf man diese Jungs nie!